Blasiussegen in Ss. Cosmas und Damian (Kinderkirche)

Fn. Horstmar-Leer. Einmal im Monat lädt der katholische Kindergarten von Ss. Cosmas und Damian Kinder, Eltern und Großeltern zur Kinderkirche  in die Kirche von Ss. Cosmas und Damian ein. Leitgedanke  war diesmal St. Blasius. Diakon Franz Josef Reuver vermittelte den Kirchenbesuchern, dass St. Blasius der Überlieferung zufolge Bischof von Sebaste in Kleinasien war. Die bekannteste Erzählung über Blasius berichtet, wie er während seiner Gefangenschaft in einem römischen Gefängnis einem jungen Mann, der an einer Fischgräte zu ersticken drohte, das Leben rettete. In anderen Überlieferungen rettete er ein Kind vor demselben Leiden. Deshalb erteilt die Kirche den Blasiussegen zum Schutz gegen Halskrankheiten. „Gott soll Dich schützen,“ bat Diakon Franz Josef Reuver beim Segen.