Kaminabend im Borchorster Hof

Kaminabend im Borchorster Hof

 

Freitag, 15. November 2019, 19.30 Uhr

 

Thema: Mauern einreißen

 

 

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr veranstaltet der Konzertförderkreis St Gertrudis Horstmar am Freitag, dem 15. November erneut einen Kaminabend im Borchorster Hof. Vor knisterndem Feuer und bei einem Glas Wein (oder Wasser) geht es diesmal um das Thema: „Mauern einreißen“.

Mauern sind wichtige Grundelemente unseres Lebens, Sie vermitteln Sicherheit und Stabilität. Sie können aber störend, einengend oder sogar zerstörend wirken, wenn sie sich zwischen Menschen, Familien oder Nationen aufbauen.

Mit dieser unterschiedlichen Bedeutung und dem Einreißen von Mauern beschäftigen sich in Texten und Erzählungen Prof. Dr. Michael Beintker, der die deutsche Wiedervereinigung von der östlichen Seite erlebt hat, Claudia Geldermann, Schulleiterin der hiesigen Astrid-Lindgren-Grundschule, und Diakon Franz-Josef Reuver. Am Klavier wird Rafael D. Marihart die Veranstaltung musikalisch mitgestalten.

Alle Interessierten können sich ab 19.30 Uhr auf einen unterhaltsamen, zum Nachdenken anregenden und auch geselligen Abend freuen.

Der Eintritt sowie die Getränke sind frei. Um eine angemessene Spende wird am Ende der Veranstaltung gebeten.