"Kreuzweise" Tornister für die Grundschule

Fn. Horstmar-Leer. Der vor wenigen Jahren gegründete „Kreuzweise-Fond“, zu dessen Vorstandsmitglieder Pfarrdechant Johannes Büll und Prädikant Alexander Becker gehören, hat sich die Förderung bürgerschaftlichen Engagements zu Gunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke zur Aufgabe gemacht. Vor allem soll Menschen in Horstmar und Leer schnell, unbürokratisch und konfessionsunabhängig geholfen werden. Ein Hilferuf kam jetzt von der Astrid Lindgren Grundschule. Die stellvertretende Schulleiterin Claudia Geldermann teilte mit, dass es bedürftige Familien gebe, die nur schwerlich die Ausgaben für neue Tornister aufbringen können.  Der „Kreuzweise Fond“ sprang ein und stellte vier Exemplare zur Verfügung.