Palmprozession in Horstmar und Leer

fn. Horstmar-Leer. Groß war die Freude von Pfarrdechant Johannes Büll über die zahlreichen Teilnehmer an den Palmprozessionen. Im Stadtteil Horstmar traf man sich dazu am Parkplatz vor der Dechanei, im Ortsteil Leer am Kindergarten von Ss. Cosmas und Damian.  Die Kinder hielten selbstgebastelte Palmstöcke in den Händen. Sie wurden von Pfarrdechant Johannes Büll gesegnet. Gleichzeitig erinnerte er daran, dass Jesus als Friedenskönig in Jerusalem einzog und das Volk ihm zujubelte. Es sei ein Festtag in Jerusalem gewesen.. Man wisse aber, dass es nicht so blieb. „Vor uns liegt die Karwoche, an der wir besonders an das Leiden und Sterben von Jesu denken“ blickte Pfarrdechant Johannes Büll an die vorliegende Woche.  Nach der Palmweihe folgten die Prozessionen in die jeweiligen Kirchen wo Familiengottesdienste stattfanden.