Newsletter 04/2019

Kategorien: Aktuelle Meldungen,Newsletter

                     

 

 

„St. Gertrudis Konkret“  – #April 2019

 

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Misereor-Fastenaktion 2019

 

Liebe Schwestern und Brüder,

junge Menschen wünschen sich eine Welt voller Möglichkeiten. Sie haben Ideen, Hoffnungen und Pläne und sind offen für die Zukunft. Daher lautet das Leitwort der diesjährigen Fastenaktion von Misereor: „Mach was draus: sei Zukunft!“ Die Fastenaktion wird gemeinsam mit der Kirche in El Salvador durchgeführt. Sie will vor allem Jugendliche ermutigen, im Vertrauen auf Gottes Liebe und die von ihm geschenkten eigenen Begabungen zu leben.

Im mittelamerikanischen El Salvador ist es nicht leicht, an eine gute Zukunft zu glauben. Es herrschen Armut und Gewalt. Gerade junge Menschen finden keine Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Trotzdem fassen viele Jugendliche in den von Misereor geförderten Projekten Vertrauen in die Zukunft. Sie werden so zu Botschaftern einer besseren, friedlichen Welt.

Lassen Sie sich von der Zuversicht dieser Jugendlichen anstecken! „Mach was draus: sei Zukunft!“ Dieses Leitwort zur Fastenaktion gilt uns allen, egal welchen Alters. Gestalten auch Sie am kommenden Sonntag Zukunft – durch Ihr Gebet, Ihre Aktion in der Gemeinde, durch Ihre Gabe bei der Misereor-Kollekte. Ihre Spende trägt dazu bei, dass junge Menschen in El Salvador und weltweit hoffnungsvoll Zukunft mitgestalten können.

 

Fulda, den 27. September 2018

für das (Erz-)Bistum Münster

Bischof Felix Genn

 

 

 

 

Morgenwallfahrt nach Eggerode

Am Samstag, 06.04.2019, ist die diesjährige Morgenwallfahrt nach Eggerode. Die Wallfahrt beginnt um 5.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Horstmar. In Eggerode wird um 7.00 Uhr gemeinsam die hl. Messe gefeiert. Anschließend ist die Möglichkeit, mit Bussen wieder nach Horstmar gebracht zu werden, wo im Borchorster Hof dann gefrühstückt wird.  Zur Organisation von Busfahrt und Frühstück wird freundlich um Anmeldungen bis Donnerstag, 04.04.2019  zu den Bürozeiten: telefonisch 02558 90 222 90 oder 02551 5282 oder per Mail an:  stgertrudis-horstmar@bistum-muenster.de,  gebeten.

 

Fastenessen im Borchorster Hof 

Zum Fastenessen sind alle am Sonntag, 07.04.2019 ab 11.30 Uhr in den Borchorster Hof eingeladen. Die Küche des Gertrudis-Hauses kocht wieder eine leckere, deftige Erbsensuppe. Der Erlös ist für Misereor bestimmt.

 

Palmsonntag

Palmsonntags-Kollekte 2019 „Sie sollen nicht weniger werden…. Gemeinsam den Christen im Heiligen Land eine Zukunft geben“. Die Kollekte deutscher Pfarrgemeinden am Palmsonntag ist für die Christen im Heiligen Land bestimmt. Sie unterstützt den Deutschen Verein vom Heiligen Lande und die Franziskaner im Heiligen Land. Die Kollekte ist ein Zeichen der Verbundenheit der deutschen Katholiken mit den bedrängten Christen im Nahen Osten.

Palmsonntag, 14.04.2019, 9.00 Uhr: Palmweihe am St. Cosmas u. Damian-Kindergarten, anschl. Prozession zur Kirche zur  Feier des Familiengottesdienstes 10.30 Uhr: Palmweihe und Palmprozession ab Wallwiese in Horstmar, anschließend Familiengottesdienst in der St. Gertrudis-Kirche.

 

Palmstock basteln

Palmstock basteln im Borchorster Hof für alle Interessierte ist am 09.04.2019, 8.00 – 11.00 Uhr und am 10.04.2019, 14.00 – 16.00 Uhr. Anmeldungen in allen Kindergärten in Horstmar und Leer. Buchsbaumspenden können bis zum 08.04.2019 am Borchorster Hof abgegeben werden.

 

Täizé – Gebet

14.04.2019, 19.00 Uhr: Taizé – Gebet. Die meditativen Gesänge aus Taizé erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit bei Jung und Alt und haben auch Einzug in das Gotteslob gefunden. Daher veranstalten wir am Abend des Palmsonntag eine ökumenische Taizé-Andacht in der Ev. Erlöserkirche musikalisch mitgestaltet von Rafael D. Marihart am Klavier, Cornelia Becken (Flöte)und Johanna Nienau (Flöte).  Ab 18.20 Uhr wird eine Suppe gereicht.

 

 

Quad / ATV-und Biker Gottesdienst

Die Quadfamily – Steinfurt lädt alle zum 3. Ökumenischen Gottesdienst, musikalisch mitgestaltet vom Chor Only Sometimes,  am 14.04.2019, 14.00 Uhr am Bahnhofs-café in Horstmar ein.

 

Club der Gemütlichen:

Der Club der Gemütlichen trifft sich am 09.04.2019 zur Mitfeier der Gemeindemesse um 14.30 Uhr in der St. Cosmas u. Damian Kirche. Anschließend ist Beisammensein mit Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.

 

Ostereier – Aktion

In diesem Jahr wird wieder eine Ostereier – Aktion der Messdiener in Leer durchgeführt. Am Samstag, 13. April 2019 und Montag, 15. April ab 10.00 Uhr ziehen Messdiener durch Leer und bieten gekochte und bunt gefärbte Ostereier zum Kauf an. Der Erlös ist für die Messdienerkasse bestimmt. Das färben der Eier ist am Donnerstag, 11. April um 15.00 Uhr im Pfarrheim Leer. Alle Interessierten Jungen und Mädchen, die beim Färben und Verkaufen mithelfen möchten, sollten sich bei Anna Büscher-Eilert Tel.: 02558 – 1232 oder Ruth Hüsing im Pfarrbüro Tel.: 02551 – 5282 melden.

 

„Nostalgische Ausflugsfahrt“

Zur großen nostalgischen Ausflugsfahrt starten die Witwen und alleinstehenden Frauen am Sonntag, 14. April 2019. Abfahrt ist in Leer am Kalvarienberg bereits um 13.30 Uhr. Bitte Anmeldungen bei Elke Wissing unter 02551 – 2587  oder Ruth Hüsing 02551 – 80712.

 

Besuch Ostergarten – Kolpingsfamilie Horstmar

Am 25.04.2019 ist ein Besuch des Ostergartens in Schöppingen geplant. Die Führung beginnt um 14.00 Uhr. Anschließend folgt ein gemeinsames Kaffeetrinken. Anmeldungen bei Michaela Ten Winkel Tel.: 02558 – 1680.

 

Einstimmung auf den Advent – 3 Tagesfahrt der kfd-Leer

Die Mitglieder Kfd-Leer sind in diesem Jahr zur Einstimmung auf den Advent zu einer 3-tägigen Fahrt (Freitag – Sonntag) zur Weihnachtsstadt Lüneburg mit Bremen und Celle eingeladen. Sie findet statt vom 29. Nov. bis 1. Dez. 2019. Nähere Informationen dazu bei Martina Lueg, Tel. 02551/3876.  Flyer dazu liegen auch in der Volksbank in Leer. Anmeldung und Anzahlung sind bis zum 30. 4. 2019 nur bei der Volksbank  Leer möglich.

 

Familienzentrum Triangel

Hunde- und Pfotenspaziergang

….mit kleinen Übungseinheiten für Mensch und Hund. Für alle Kinder aus dem 5. Und 6. Schuljahr.

Ort: Metelener Heide – Treffpunkt Bahnhof Metelen-Land / Datum: 08.04.2019, 14.30 – 16.00 Uhr/ Kosten: 6€ / Ansprechpartner: Anke Gerding, Kita St. Cosmas u. Damian

 

Kolpingsfamilie Horstmar

Besuch Ostergarten

Am 25.04.2019 ist ein Besuch des Ostergartens in Schöppingen geplant. Die Führung beginnt um 14.00 Uhr. Anschließend folgt ein gemeinsames Kaffeetrinken. Anmeldungen sind ab  sofort bei Michaela Ten Winkel Tel.: 02558 – 1680 möglich.

 

April – Termine Kfd-Leer

Mittwoch, 03.04.2019, 14.00 Uhr Kirche putzen. Unter dem Motto „ Viele Hände machen der Arbeit schneller ein Ende“ sind diesmal  Frauen aus dem Bezirk Dorf (Pfarrheimseite) eingeladen zum Kirche putzen am Mittwoch, dem 3. April.  Treffen ist um 14:00 Uhr mit den notwendigen Putzutensilien in der Kirche. Zum  Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim

Donnerstag, 04.04.2019, 19.00 Uhr Gemeinschaftsmesse mit Friedensgebet anschl. Heftausgabe für die Bezirksfrauen im Pfarrheim.

Dienstag, 09.04. u. 23.04.2019, 18.15 Uhr Doppelkopfspiel für alle Frauen

Dienstag, 16.04.2019, 15.00 Uhr Kreuzweg in der Kirche

Mittwoch, 24.04.2019, Sternwallfahrt nach Eggerode 14.30 Uhr ist Treffen auf dem  Kalvarienbergparkplatz. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die Hl. Messe ist um 15.30 Uhr anschl. gemeinsames Kaffeetrinken in der Gaststätte Winker.

 

Termine – Kfd Horstmar

Dienstag, 02.04.2019, 19.00 Uhr Gemeinschaftsmesse, anschließend Heftausgabe und Bezirksfrauenversammlung im Borchorster Hof

Donnerstag, 04.04.2019, Doppelkopfspiel  Borchorster Hof 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr Samstag, 06.04.2019, Friedensgebet der kfd wird während der 17 Uhr- Abendmesse gebetet. In dieser Woche wird im ganzen Dekanat für den Frieden gebetet.

Gründonnerstag, 11.04.2019, Betstunde von 21.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Mittwoch, 24.04.2018, Sternwallfahrt nach Eggerode „40 Jahre kfd Wallfahrt“. Die Messe beginnt um 15.30 Uhr. Bei schönem Wetter wird mit dem Fahrrad gefahren.  Treffpunkt ist 14.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Bei schlechtem Wetter werden Fahrgemeinschaften gebildet. Wer kann, kommt bitte mit dem Auto.

Montag, 29.04.2019, Anmeldungen für den „Frauenpilgertag“ am 21.09.2019  im Textilgeschäft Wülller.

 

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag laden wir um 17.30 Uhr zur Wortgottesfeier in die St. Cosmas u. Damian Kirche alle Familien – besonders auch alle Erstkommunionfamilien aus Horstmar und Leer – herzlich ein. Alle Kinder können ein selbstgebackenes Brot mitbringen, um es für zu Hause segnen zu lassen. Um 20.00 Uhr ist in der St. Gertrudis Kirche die Abendmahlfeier verbunden mit der Feier der Versöhnung. Anschließend sind die Betstunden in Erinnerung an das Ölbergleiden Jesu.

Betstunde in St. Gertrudis

21.30 – 22.00 Uhr: Betstunde mitgestaltet von der kfd

22.00 – 22.30 Uhr: für die Kolpingfamilie, Antoniusbruderschaft u.

Katharinenbruderschaft

23.00 Uhr: Segen

Betstunde in St. Cosmas u. Damian

21.30 Uhr- 22.30 Uhr:  Betstunde für alle Gemeindemitglieder

22.30 Uhr:  Segen

 

„Durch das Dunkel hindurch“ –

Kreativ-bewegter Kindergottesdienst zur Heiligen Woche

Alle Kindergarten- und Grundschulkinder sind herzlich eingeladen, den christlichen Sinn von Ostern mit allen Sinnen zu erfahren und zwar im kreativ-bewegten Gottesdienst an Karfreitag, 19.04.2019 um 15 Uhr im Borchorster Hof. Unter dem Leitsatz und mit dem Lied „Durch das Dunkel hindurch scheint der Himmel hell“ werden wir einen Bogen schlagen von Palmsonntag bis Ostersonntag und der Auferstehung und stets bemüht sein, das Positive, die gute Nachricht zu erzählen. Begleitet wird der kindgerechte Gottesdienst, der viermal den Ort wechselt, von Bibeltexten, Gebeten, Essen und Trinken, Spielszenen, wundersamen Papierblumen und einem Geschenk, das unter schwarzer Farbe eine kleine Überraschung bereithält.

  

Karfreitag: Fast- und Abstinenztag

10.00 Uhr:  Kreuzwegprozession an den Wegebildern ab Stadtwall (Altes Krankenhaus)

15.00 Uhr:  Feier der Liturgie vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus in der St. Cosmas u. Damian Kirche. Die Feier vom Leiden und Sterben Christi wird am Nachmittag des Karfreitags – wenn möglich zur überlieferten Todesstunde Jesu Christi um 15 Uhr begangen. In ihr gedenken die Gläubigen des Erlösungstodes Jesu Christi am Kreuz.

Eine Blume zur Kreuzverehrung – Herzliche Einladung an Alle

Im Zentrum der Karfreitagsliturgie steht neben der Passion die Kreuzverehrung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Verehrung. Ein Zeichen könnte sein, dass wir unsere Verbundenheit mit dem Kreuz Christi durch das vertraute Zeichen einer Blume deutlich machen, so wie wir als Gast bei Freunden oder auch als Besucher eines Grabes Blumen mitbringen. Diese Blumen erinnern auch nach unserem Weggang an unsere Anwesenheit. Darüber hinaus ist es ein schönes Zeichen, wenn die Blumen, genau wie wir selbst, nicht unter dem Kreuz bleiben, sondern sich beim Ostergottes-dienst als Altarschmuck wiederfinden. Bitte bringen Sie deshalb am Karfreitag eine Schnittblume (gerne auch aus dem Garten) mit und legen Sie diese bei der Kreuzverehrung am Kreuz ab.

 

Karsamstag

20.00 Uhr: Osternachtfeier in St. Gertrudis.

Die Feier der Osternacht ist der Hauptgottesdienst des Kirchenjahres. Die Osternachtfeier hat nur ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch alle Teile hindurch zieht: Das neue Leben mit Christus; Durch Jesus Christus führt uns Gott auf den Weg von der Finsternis zum Licht, vom Tod in das Leben.

Wir beginnen die Feier der Osternacht in der dunklen Kirche und hören dort zuerst die Lesungen aus dem Alten Bund. Danach ziehen wir auf den Kirchplatz, um das Osterfeuer zu entzünden und die Osterkerze zu weihen. Mit dem Licht der Osterkerze ziehen wir in die dunkle Kirche ein, singen das Osterlob und hören die Lesung aus dem Neuen Bund. Durch das festliche Halleluja und das Osterevangelium erfahren wir neu die Botschaft unserer Erlösung durch die Auferstehung Jesu aus dem Tod: das Leben überwindet den Tod für immer. Im Glauben an den Gott des Lebens, der auch uns ewiges Leben schenkt, segnen wir das Taufwasser, erneuern unser Taufversprechen. In der Eucharistie und der Osterkommunion feiern wir die Gemeinschaft mit dem auferstandenen Herrn.

 

 

Im Anschluss an die Osternachtfeier sind alle zum Osterempfang hinten in der Kirche eingeladen. Vor der Osternachtfeier werden Osterkerzen für den Gottesdienst zum Kauf angeboten.

Ostersonntag

9.00 Uhr: Heilige Messe in St. Cosmas u. Damian

10.30 Uhr: Heilige Messe in St. Gertrudis

Ostermontag

9.00 Uhr: Heilige Messe in St. Cosmas u. Damian

9.30 Uhr: Heilige Messe in der St. Gertrudis Kapelle

10.30 Uhr: Heilige Messe in St. Gertrudis

18.00 Uhr: Kreuzweise Gottesdienst – „Oster Special“ in St. Cosmas u. Damian

 

 

Kommunionempfang zu Ostern

Alle älteren und kranken Gemeindemitglieder aus Horstmar und Leer, die zu Ostern die hl. Kommunion empfangen möchten und nicht regelmäßig besucht werden, mögen sich telefonisch in den Büros melden. Gerne bringt Kommunion dann ins Haus.

 

Osterkerzen 

Für die häusliche Osterfeier können Osterkerzen in unterschiedlichen Aus-führungen in den Kirchen gekauft werden.

 

Kollekten

Sonntag, 07. April: MISEREOR

Sonntag, 14. April: für die Unterstützung der Christen im Heiligen Land

 

 

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

Horstmar, Schlossstr. 14, Tel.: 02558 – 9022290    

Dienstag                9.30 – 11.30 Uhr

Mittwoch              9.30 – 11.30 Uhr

Donnerstag        16.00 – 18.00 Uhr

 

Leer, Kirchplatz 4a, Tel.: 02551 – 5282

Dienstag              16.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag          9.30 – 11.30 Uhr

 

Mail: stgertrudis-horstmar@bistum-muenster.de