Newsletter 09/2018

Kategorien: Aktuelle Meldungen,Newsletter

 „St. Gertrudis Konkret“  #September 2018

 

 

Gott, du hast uns verschiedene Gaben geschenkt.

Keinem gabst du alles – und keinem nichts.

Jedem gibst du seinen Teil.

 

Hilf uns, dass wir einander dienen mit dem,

was du einem jeden zum Nutzen aller gibst.

 

Zeige uns, worauf es für unsere Pfarrei ankommt.

Festige unsere Gemeinschaft mit dir und untereinander.

 

Schenke uns deinen Heiligen Geist,

der das Werk deines Sohnes auf Erden weiterführt.

Denn dein ist das Reich und die Kraft

Und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

 

Kirchenvorstandswahlen

Auslegung der Wählerliste

Für die am 17./18. November 2018 stattfindende Kirchenvorstandwahl ist die Wählerliste aufgestellt.

Die Wählerliste für die Kirchenvorstandswahl liegt eine Woche von Samstag, 08. September 2018 bis Sonntag, 16. September 2018 einschließlich im Pfarrbüro der Katholischen Kirchengemeinde St. Gertrudis, Schlossstr.14, 48612 Horstmar zu den Öffnungszeiten aus. Jeder Wahlberechtigte, er muss am Wahltag 18 Jahre alt sein und seit einem Jahr am Ort der Kirchengemeinde wohnen, kann Einsprüche gegen die Wählerliste beim Kirchenvorstand in Horstmar, Schlossstr.14 bis zum Ablauf der Auslegungsfrist (16. September 2018) einlegen. Nach Ablauf der Auslegungsfrist sind Einsprüche nicht mehr zulässig.

Kandidatenvorschlagsliste

Georg Becks, Spinnbahn 32, Kommunalbeamter, 53 Jahre

Birgitt Loos, Ostendorf 58, Förderschullehrerin, 58 Jahre

Guido Maas, An der Gräfte 1, Tischler, 47 Jahre

Markus Robert, Schagern 4, Angestellter im Veterinärdienst, 53 Jahre

Bernhard Viefhues, Haltern 46, Verwaltungsfachangestellter in Rente, 66 Jahre

 

Diese Vorschlagsliste kann auf Antrag von wahlberechtigten Gemeindemitgliedern ergänzt werden. Der Ergänzungsvorschlag ist gültig, wenn er von mindestens zwanzig Wahlberechtigten mit Vor-, Zunamen und Anschrift unterzeichnet und mit der Erklärung, dass die Vorgeschlagenen zur Annahme einer etwaigen Wahl bereit wären, bis 9 Wochen vor dem Wahltermin (15.09.2018) beim Wahlausschuss eingereicht ist.

 

Pfarrdechant em. Bisping verstorben

Der ehemalige Pfarrdechant unserer Pfarrei, Franz Josef Bisping, ist am 15.08.2018, dem Fest Mariä Himmelfahrt, verstorben.

Franz Josef Bisping wurde 1941 in Olfen geboren und 1968 in Münster zum Priester geweiht. Nach Kaplansjahren in Freckenhorst, Neubeckum und Gronau-Epe war er von 1984 bis 2010 Pfarrdechant in Horstmar und seit 2002 zusätzlich Pfarrer in Horstmar-Leer. In seine Wirkungszeit fallen der Neubau des St.-Gertrudis-Altenzentrums, die Renovierungen der beiden Kirchen und die Fusion der beiden Pfarreien Horstmar und Leer im Jahr 2007. Auch nach seiner Emeritierung 2010 lebte er in Horstmar.

Wir bleiben dem Verstorbenen in Dankbarkeit für alles Gute, das er gewirkt hat, verbunden und gedenken seiner im Gebet.

 

#wirsindmehr: 21.09. –  Glockenläuten für den Frieden

Wenn alle Glocken in Horstmar und Leer am 21.09. von 18.00 Uhr bis 18.15 Uhr läuten, dann geht es um Frieden. Alle „Glockenbesitzer“ in Europa sind zu dieser Zeit aufgerufen, ein deutlich hörbares Zeichen für den Frieden zu setzen. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Horstmar beteiligen sich, weil Frieden, Nächstenliebe und Miteinander die Kernthemen der christlichen Botschaft sind. Es reicht dabei nicht, beim Läuten der Glocken die Errungenschaften des Friedens in der Vergangenheit zu würdigen – 400 Jahre nach Beginn des 30jährigen Krieges und 100 Jahre nach Ende des ersten Weltkrieges. Viel wichtiger ist die tägliche Verantwortung für den Frieden und gegen Hetze, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.

#wirsindmehr: Wir läuten unsere Kirchenglocken und wollen verantwortlich miteinander umgehen.

 

Caritas-Sonntag 2018

„Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ lautet das Thema der Jahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes. Unter diesem Motto steht auch der Caritas-Sonntag am 23. September 2018. In Deutschland wird es in weiten Teilen immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Von dieser Entwicklung sind zunehmend auch Menschen aus dem Mittelstand betroffen, die sich in einigen Städten und Regionen des Landes eine Wohnung kaum noch leisten können, weil die Mieten einfach ihre finanzielle Leistungsfähigkeit übersteigen. Betroffen sind auch Menschen, die eine Sozialwohnung suchen. Davon gibt es zu wenige, weil der soziale Wohnungsbau in den vergangenen Jahren hinter dem zurückgeblieben ist, was notwendig gewesen wäre. Eine Wohnung, ein Zuhause zu haben, zu wissen, wo man hingehört, ist eine wichtige Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Die Caritas-Kollekte zum Caritas-Sonntag ist für die vielfältigen Anliegen der Caritas in unseren Pfarrgemeinden und der Diözese bestimmt.

 

 

Kreuzweise

Schon jetzt herzliche Einladung zum Kreuzweise Gottesdienst am 07.10.2018 um 18.00 Uhr in der St. Gertrudis Kirche.

 

„Märchen“ – Familienfest mit den Landfrauen

Die beiden Familienzentren Kinderland und Triangel sowie die Landfrauen aus Horstmar und Leer laden am Samstag, 22.09.2018 von 11:00-14:00 Uhr zum Familienfest unter dem Motto „Märchen“ am Haus Loreto in Horstmar-Leer ein. Spiel und Spaß rund um das Thema Märchen warten auf kleine und große Besucher. Dazu werden die Landfrauen „zauberhafte“ Leckereien vorbereiten. Die Kinder können sich passend zum Thema verkleiden. Um Anmeldung wird gebeten, diese können in allen Kindergärten in Horstmar und Leer erfolgen.

 

Treffen Club der Gemütlichen

Der Club der Gemütlichen trifft sich am 11. September 2018 zur Mitfeier der Gemeindemesse um 14.30 Uhr

 

„Ein Lied in Gottes Ohr“

Zum Kinobesuch am 24.09.18 lädt die kfd Leer alle interessierten Frauen und Männer zum gemeinsamen Kinobesuch am 24. Sept. (Montag) um 20:00 Uhr nach Steinfurt-Burgsteinfurt ein. Im Rahmen der interkulturellen Wochen des Kinos wird der Film „Ein Lied in Gottes Ohr“ gezeigt. Er handelt von einem erfolglosen Musikproduzenten, der den ungewöhnlichen Auftrag bekommt, eine Band -  bestehend aus einem Rabbi, einem Priester und einem Iman – an die Spitze der Charts zu führen. Ob und wie ihm diese besondere Herausforderung gelingt, zeigt dieser Film von und mit Fabrice Eboue´.  Anmeldungen hierzu bei Agnes Telgmann, Alst, (Tel. 02558/7493.

 

Doppelkopfspiel der kfd-Leer:

Dienstag, 11.09.18. und 25. 09.18 Doppelkopfspielen für alle Frauen um 18:15 Uhr im Leerer Pfarrheim Donnerstag, 27.09.18, 19:00 Uhr Gemeinschaftsmesse der Kfd- Leer in der St. Cosmas und Damian Kirche Leer. Anschließend für die Bezirksfrauen Heftausgabe im Pfarrheim.

 

kfd-Horstmar

Donnerstag, 13.09.18 und 27.09.18 Doppelkopfspielen für alle Frauen von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Borchorster Hof.

Freitag, 14.09.18 Bezirksfrauenfahrt nach Bocholt zur Ausstellung „Maschen – Mode – Macher“

 

St. Gertrudis Haus – Urlaub ohne Koffer

Urlaub ohne Koffer in Italien mit Aktionen, Ausflug und landestypischen Speisen. Diese Mottowoche findet vom 03.09. – 07.09.2018 im St. Gertrudis-Haus statt.